SG Boke BentfeldI. Mannschaft gewinnt in Tudorf 1:0

Einen verdienten Auswärtserfolg feierte die SG Boke/Bentfeld am Sonntag bei der SG Tudorf/Alfen. Matchwinner war Ömer Duraksahin, der in der 21. Minute den einzigen Treffer des Tages erzielte. Unsere erneut von Co-Trainer Jens Keuter eingestellte junge Elf war über weite Strecken das spielbestimmende Team und verdiente sich diesen Erfolg auch aufgrund des enormen Einsatzes. Über 50 mitgereiste Fans waren begeistert und jubelten nach Spielende den siegreichen Kickern zu.

Unsere II. Mannschaft musste beim FC Stukenbrock ihre zweite Saisonniederlage einstecken. Auf dem Kunstrasen am Kruskotten unterlag die Kerkemeyer-Elf mit 1:3.

Auch unsere III. Mannschaft musste eine Auswärtsniederlage unterschreiben. Beim BV Bad Lippspringe IV verlor das Kellich-Team 0:2. Fair Play schrieb dabei unser Keeper Christoph Lütkewitte groß. Er gab beim Stand von 0:0 gegenüber dem Schiedsrichter an, dass der Ball entgegen der Wahrnehmung des Unparteiischen die Torlinie überquert hatte. Dies war in der 66. Minute das 1:0 für die Hausherren.