3:1-Sieg befördert den SuS auf Platz 4

In einem ansehnlichen Spiel der Kreisliga B Paderborn besiegte unsere I. Mannschaft am 14. Spieltag die Reserve des SC BW Ostenland mit 3:1 (1:0). Die erste Hälfte gestalteten beide Teams noch ausgeglichen. Die erste Chance des SCO wusste SuS-Keeper Vollstedt eindrucksvoll zu vereiteln. Auf der Gegenseite verpasste der SuS dreimal die Chance zur Führung. Anders der seit Wochen stark aufspielende Jan-Ulrich Hansel. Er brachte den SuS mit seinem fünften Saisontor in der 35. Minute mit 1:0 in Front.

Nach dem Wechsel übernahm der SuS die Vorherrschaft im Lippestadion. Der ein um andere Spielzug lief nun Richtung Gästetor. Ein Treffer sollte zunächst nicht gelingen. Anders die Gäste. Sie sorgten nach einer eindeutigen Abseitsstellung in der 58. Minute für den überraschenden Ausgleich. Der SuS zeigte sich wenig beeindruckt und spielte weiter nach Vorne. Für die Belohnung sorgte Eugen Harder aus über 20 Metern mit seinem neunten Saisontreffer zur erneuten Führung zum 2:1. In der Folge verpassten die Stürmer des SuS den Ausbau des Ergebnisses. Für den klaren Erfolg sorgte erst in der Nachspielzeit der angeschlagene und eingewechselte Marcel Rump zum 3:1.

Mit diesem zweiten Dreier in Folge platziert sich der SuS auf Rang 4. In der kommenden Woche kommt es erstmals zum Derby zwischen dem SV Sudhagen und dem SuS BOKE: Platz 6 gegen Platz 4.

Im Spiel des SuS BOKE II gegen den SV Schöning II behielt die Reserve des SuS mit 2:1 die Oberhand. Gegen die Gäste aus dem Delbrücker Ortsteil Schöning verpasste die Rump/Howe-Elf eine klare Führung heraus zu schießen. Lediglich zwei Treffer gelangen dem SuS. In den Schlussminuten verkürzte der Gast per Elfmeter zum letztendlich knappen Endergebnis.